profileimage

Angelika Waldis ist 1940 geboren und besuchte das Lehrerseminar Luzern, studierte Germanistik und Anglistik an der Universität Zürich und ist Journalistin. Sie konzipierte mit Ehemann Otmar Bucher das Jugendmagazin «Spick», das sie von 1982-1999 leiteten. Seit 2000 ist sie freie Autorin. Sechs Romane und zwei Erzählbände hat sie geschrieben. Ihr letzter Roman «Ich komme mit» erhielt den Schillerpreis ZKB und war Lieblingsbuch des Schweizer Buchhandels 2019. Ihr nächstes Buch erscheint – voraussichtlich – im Oktober 2020: «Lauter nette Menschen». Waldis hat zwei Kinder und drei Enkel und lebt in Gockhausen ZH.

www.angelikawaldis.ch