Kiental

  • 22. April 2021

Kiental, Foto: Marianne Hügli

Kiental, Foto: Marianne Hügli

Das Kiental im Berner Oberland ist ein Seitental des Kandertals und ein Ferienort mit rund 210 Einwohnern. Das Ende des Tales gehört zum UNESCO-Welterbe «Jungfrau-Aletsch».

Das Kiental ist Ausgangsort für unvergessliche Bergwanderungen und Hochgebirgstouren. Rund 250 Kilometer Wanderwege führen durch bunte Blumenwiesen, schattige Bergwälder, vorbei an rauschenden Wildbächen und tosenden Wasserfällen.

Im April 1916 wurde im Kiental Weltgeschichte geschrieben: Es trafen sich unter anderem Lenin, Sinowjew, Robert Grimm und Angelica Balabanova zur zweiten Konferenz der Internationalen Sozialisten, die als touristische Veranstaltung getarnt war.

Anreise

Der Treffpunkt beim Alpentheater Kiental liegt an der Griesalpstrasse 67. Die Bushaltestelle Kiental, Ramslaunenen (Postauto Nr. 220) liegt direkt beim Theater. Dort sind auch einige Parkplätze vorhanden.

Anlässe an
diesem Ort:
  • Zurzeit finden keine Veranstaltungen an diesem Ort statt.

  • Ort:
    Kiental
    Griesalpstrasse 67
    3723 Kiental