lauschig und preisverdächtig – Literaturwettbewerb TREIBHAUS

  • 30. Juni 2015

Moderation: Hildegard Elisabeth Keller, Musik: Marena und Lea Whitcher.

Ein Finale des Literaturwettbewerbs TREIBHAUS mit der öffentlichen Jurierung findet unter der Leitung von Hildegard Elisabeth Keller bei «lauschig» statt. Auch das Publikum kann mitbestimmen, welcher Text am meisten überzeugt.

Rosengarten © Stefan Kubli

Rosengarten © Stefan Kubli

Im TREIBHAUS, dem Literaturwettbewerb des «Literarischen Monats», hat jede und jeder die Chance, sich und seine Texte der Öffentlichkeit zu präsentieren. Das TREIBHAUS ist kein herkömmlicher Schreibwettbewerb, sondern bietet den drei Finalisten jeder Wettbewerbsrunde ein Lektorat ihrer Texte, ein Lesetraining vor dem öffentlichen Finale und daraufhin die Möglichkeit, die eigene Lesekompetenz vor Publikum zu verbessern. Einer der drei Finalabende findet 2015 innerhalb der neuen Literaturreihe «lauschig» statt. Die Jury – mit der Winterthurer Autorin Tanja Kummer als Gastjurorin – diskutiert die besten Texte und kürt gemeinsam mit dem Publikum die Gewinnerin oder den Gewinner. Unter der Schirmherrschaft von Hildegard Elisabeth Keller (Jury Bachmann-Preis Klagenfurt, SRF Literaturclub) erhalten Talente eine Plattform, um sich und ihre Fähigkeiten in den Fokus des literarischen Interesses zu rücken. «lauschig» freut sich, so auch den Nachwuchs in Sachen Literatur fördern zu können! Im lauschigen Rosengarten hoch über der Stadt, wo rund 300 verschiedene Rosensorten wachsen, werden die Texte und die Textvorträge beurteilt. Die Schwestern Marena und Lea Whitcher sorgen musikalisch mit experimentellen Klängen für frischen Wind und neue Töne.

Zeitfenster zum Einreichen von Texten: 1. April bis 31. Mai 2015!

Weitere Infomationen unter: http://literarischermonat.ch/treibhaus

Jury:

  • Miriam Hefti (Zürich),
    Mitarbeiterin des Literaturhauses Zürich und Germanistin
  • Francesco Micieli (Bern)
    Schriftsteller und ehemaliger Präsident des Verbands Autorinnen und Autoren der Schweiz
  • Liliane Studer (Muri b. Bern)
    Verlegerin und Lektorin, Präsidentin der Studer/Ganz-Stiftung
  • Michael Fehr (Bern)
    Lyriker, Literaturpreisträger des Kantons Bern 2013
  • Gastjurorin: Tanja Kummer (Winterthur)

Datum:
Dienstag, 30. Juni 2015
Zeit:
19:30–21:45
Moderation:
Gast:
Musik:

Ort:
Rosengarten
Hochwachtstrasse
8400 Winterthur