lauschig unterwegs – Rheinspaziergang mit Peter Stamm

  • 30. Mai 2021

Mit Autor Peter Stamm, Musikerin Nicole Johänntgen und SRF-Literaturredaktorin Annette König spazieren wir dem Rhein entlang, durchs Städtli und die Rebberge von Eglisau. Im Weingut Pircher kehren wir – sofern es die Corona-Massnahmen zulassen – zum Apéro ein.

Foto: Christian Bechtiger

Peter Stamm und Nicole Johänntgen

Der Winterthurer Autor Peter Stamm («Agnes», «Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt») gehört zu den bekanntesten Autoren der Schweiz. Seine Werke wurden in 39 Sprachen übersetzt und mehrfach ausgezeichnet. In seinem Erzählband «Wenn es dunkel wird» erzählt er in einfacher, klarer Sprache davon, wie sich die Welt verwandelt, wenn es dunkel wird: von realen Fantasien und brüchiger Wirklichkeit, von Schwindel und gespenstischer Liebe.

Der Spaziergang wird musikalisch begleitet von der Jazz-Saxofonistin Nicole Johänntgen. Sie hat sich als Solistin international etabliert und wird weltweit für Festivals gebucht. Nicole Johänntgen wurde ebenfalls mehrfach ausgezeichnet und lebt seit 2005 in Zürich.

lauschig in Eglisau

Wir machen einen gemütlichen Spaziergang von rund 5 Kilometern. Alle Besucher*innen erhalten einen Kopfhörer – so können sie jederzeit die nötigen Abstände einhalten und gleichzeitig den Lesungen, der Musik und den Gesprächen lauschen.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation von lauschig und VIVA Eglisau.

Eglisau

Eglisau

Datum:
Sonntag, 30. Mai 2021
Zeit:
10:30–14:00
2. Vorstellung:
14:15-17:30
Autor:
Moderation:
Musik:

Ort:
Eglisau
Obergasse 5
8193 Eglisau