lauschig und licht – Poetischer Spaziergang

  • 12. Juli 2017

Mit Anja Kampmann, Simone Lappert und Jens Nielsen. Musik: Julian Sartorius, Perkussion, und Michael Flury, Posaune, Moderation: Dominik Dusek.

Park der Sammlung Oskar Reinhart «Am Römerholz», Foto: Stefan Kubli

Mit Kopfhörern ausgerüstet, spazieren wir an diesem Sommerabend durch den Park der Sammlung Oskar Reinhart «Am Römerholz». Der Sammler und Mäzen Oskar Reinhart kaufte sich die Villa «Am Römerholz», um dort zu wohnen und seine Kunstsammlung anzulegen. Der Garten rund um die Villa könnte die Kulisse vieler Werke seiner Sammlung sein. In diesem Ambiente trifft die Deutsche Lyrikerin Anja Kampmann auf die beiden Schweizer Autoren Simone Lappert und Jens Nielsen. Anja Kampmann weilt von Mai bis Juli 2017 als «Artist in Residence» in der Villa Sträuli in Winterthur und arbeitet an ihrem ersten Roman. Sie wird als neue, junge Stimme der deutschen Lyrik gehandelt. «Proben von Stein und Licht» ist ihr erster Lyrikband. Ihre Gedichte sind sandig, licht und wortkarg.

Als Partnerin auf diesem Spaziergang hat sie sich die Baslerin Simone Lappert gewünscht. Simone Lappert ist 1985 in Aarau geboren und studierte am Schweizerischen Literaturinstitut in Biel. Für ihre Werke, Lyrik und Prosa, hat sie schon zahlreiche Preise gewonnen. Mit ihrem ersten Roman «Wurfschatten» hat sie 2014 für Aufsehen in der Schweizer Literaturszene gesorgt.

Auch der Spoken-Word-Künstler Jens Nielsen überrascht immer wieder mit seiner Poesie im Alltäglichen. Gerade hat er einer der Schweizer Literaturpreise gewonnen. «Flusspferd im Frauenbad» enthält Radiokolumnen voll von fantasievoller Lebensweisheit und kurios-poetischem Witz.

Den Spaziergang begleiten zwei musikalische Ausnahmetalente: der Schlagzeuger Julian Sartorius und der Posaunist Michael Flury. Sie werden nicht nur ihre Instrumente zum Klingen bringen, so viel steht fest. Julian Sartorius bespielt auch Bäume, Wiesen, Böden und Wände. Der Winterthurer Dominik Dusek führt den Spaziergang.

 

Der Spaziergang mit Kopfhörern dauert ca. 1 Stunde und 45 Minuten. Er wird zweimal angeboten, um 17.30 und um 19.45 Uhr, und findet bei jedem Wetter draussen statt! Dank der Kopfhörer hören Sie jederzeit gut die vorgetragenen Texte und die Musik.

Datum:
Mittwoch, 12. Juli 2017
Zeit:
17:30–19:15
2. Vorstellung:
19:45 - 21:30: ausverkauft
Autoren:
Moderation:
Musik:

Ort: