lauschig-Schutzkonzept

  • 25. Juni 2021

(Gemäss den Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit, Stand: 23. Juni 2021)

  • Wir bitten alle Besucher*innen, vor Betreten des Veranstaltungsortes die Hände zu desinfizieren und stellen dafür Händedesinfektionsmittel zur Verfügung.
  • Im Freien gilt keine Maskenpflicht mehr. Bei Veranstaltungen drinnen gilt nach wie vor Maskenpflicht.
  • Die Anzahl der Besucher*innen für die Veranstaltungen ist beschränkt auf 2/3 der Kapazität: im Freien sind das ca. 170, drinnen max. 150 Personen.
  • Das Konsumieren von Essen und Trinken ist an den Veranstaltungen nur im dafür gekennzeichneten Bereich erlaubt.
  • Besonders gefährdeten Personen wird vom BAG empfohlen, auf einen Veranstaltungsbesuch zu verzichten.
  • Personen, die sich krank fühlen oder krank sind, sollen gemäss BAG keine Veranstaltungen besuchen.

Spaziergänge und Wanderungen:

  • Jede*r Besucher*in erhält gegen Vorweisen des Tickets einen Empfänger mit Kopfhörer ausgehändigt. Somit wird kontrolliert, dass sich keine Passant*innen unter das Publikum mischen.

Lesungen:

  • Die Veranstaltungsorte werden mit Absperrbändern so gekennzeichnet, dass Personen ohne gültiges Ticket keinen Zugang zur Veranstaltung haben.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis. Unser Team ist bei Fragen gerne unter info@lauschig.ch für Sie da.

 

Verein für Kulturvermittlung Winterthur, lauschig – wOrte im Freien, Brunngasse 45, 8400 Winterthur
Verantwortung: Ramona Früh, Projektleiterin