lauschig-Schutzkonzept

  • 17. Juni 2020

(Gemäss Rahmenschutzkonzept für öffentliche Veranstaltungen ab dem 6. Juni 2020 des Bundesamtes für Gesundheit, Stand: 2. Juni 2020)

  • Wir setzen auf Abstandhalten: Bei den Kurzlesungen bestuhlen wir die Gärten bzw. Schlechtwettersäle möglichst locker, damit das Abstand halten gut möglich ist. Die Anzahl der Besucher*innen ist stark beschränkt. Aus betrieblichen Gründen ist das Einhalten der Distanz von zwei Metern zwischen allen Personen jedoch nicht immer möglich. Es kann folglich zu engen Kontakten kommen. Bei der lauschig-Wanderung ist es hingegen möglich, dass jede*r Besucher*in die Distanz von zwei Metern einhalten kann.
  • Wir erheben von allen Besucher*innen die Kontaktdaten (Vorname, Name, Telefonnummer und Mailadresse). Es ist eine Reservation im Voraus mit Angabe der Kontaktdaten zwingend notwendig.
  • Jede Person muss sich einzeln auf unserer Webseite anmelden. Daraufhin erhält sie per E-Mail eine Reservationsbestätigung. Diese ist ausgedruckt an die Veranstaltung mitzubringen. Eine Reservierung für mehrere Personen ist leider nicht möglich.
  • Der Eintritt zu den Kurzlesungen ist frei. Ein Kollektenbeitrag ist erwünscht. Für die lauschig-Wanderung wird Eintritt erhoben. Dieser ist im Voraus zu bezahlen (via Überweisung oder Kreditkarte).
  • Kurzlesungen: Die Türöffnung ist 30 Minuten vor Lesungsbeginn. Wir bitten Sie, nach der Eingangskontrolle direkt Ihren Platz einzunehmen und sich nicht länger als nötig in den Gängen oder Treppenhäusern aufzuhalten.
  • Die Kurzlesungen dauern 30 Minuten. Es gibt keine Pause und kein Verpflegungsangebot. Die lauschig-Wanderung dauert ca. drei Stunden mit Pause und Verpflegungsmöglichkeit.
  • Besonders gefährdeten Personen wird vom BAG empfohlen, auf einen Veranstaltungsbesuch zu verzichten. Personen, die sich krank fühlen oder krank sind, sollen gemäss BAG keine Veranstaltungen besuchen.
  • Wir empfehlen den Besucher*innen das Mitbringen und Tragen von Hygienemasken.
  • Wir weisen unsere Besucher*innen darauf hin, dass es für sie allenfalls zu einer Quarantäne kommen kann, wenn es während der Veranstaltung enge Kontakte mit COVID-19-Erkrankten gab.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis. Unser Team ist bei Fragen gerne unter info@lauschig.ch für Sie da.

 

© Verein für Kulturvermittlung Winterthur, lauschig – wOrte im Freien, Brunngasse 45, 8400 Winterthur
Verantwortung: Ramona Früh, Projektleiterin