profileimage

Nadja Stoller hat 2004 ihr Jazzgesang-Studium an der Hochschule der Künste Bern abgeschlossen und arbeitet Solo mit Stimme, Gitarre, Banjo, Harmonium und anderen «Spielzeugen». Ausserdem ist sie seit vielen Jahren und in verschiedenen Formationen unterwegs mit Trummer. Sie probiert auch immer wieder gerne neue Sachen an der Schnittstelle Musik/Literatur aus, wie zum Beispiel aktuell die musikalische Lesung «vo wäge do» von Balts Nill mit Marco Morelli.

www.nadjastoller.ch