profileimage

Miguel Garcia ist 1984 in Winterthur geboren und studierte Geschichte, Ethnologie und Sozialpsychologie an der Universität Zürich. Seit 2007 arbeitet er freiberuflich als Historiker, Autor, Stadtführer und Journalist vorwiegend zur Geschichte Winterthurs. Seit einigen Jahren ist er zudem als Mittelschullehrer und in der Erwachsenenbildung tätig. In seinen geschichtsvermittelnden Tätigkeiten pflegt er sein Faible für Aussenseiter, Tabuthemen und Kuriositäten.

www.geschichte-winterthur.ch