profileimage

Melinda Nadj Abonji, geboren 1968 in Bečej, ist Autorin und Musikerin. Sie studierte Germanistik und Geschichte in Zürich (lic. phil. I) und arbeitet seit 1998 mit dem Lyriker und Sänger Jurczok 1001 zusammen. Seit 2010 pflegt sie ebenfalls die Zusammenarbeit mit dem Multiinstrumentalisten Balts Nill. Ihr Debütroman «Im Schaufenster im Frühling» erschien im Jahre 2004. Ihr zweiter Roman «Tauben fliegen auf» (2010) wurde sowohl mit dem Deutschen wie auch mit dem Schweizer Buchpreis ausgezeichnet. Der 2017 erschiene Roman «Schildkrötensoldat» wurde mit dem ZKB Schillerpreis ausgezeichnet.