lauschig bücher tauschen

lauschig betreibt in Winterthur an drei Standorten Offene Bücherschränke.

Standorte Offene Bücherschränke Winterthur

Offener Bücherschrank, Unterer Graben, Altstadt Winterthur

Unterer Graben 35, Altstadt Winterthur

Unterer Deutweg 91, Winterthur

Feldstrasse 4, Winterthur

   

 

 

 

 

 

 

Wie funktioniert das Büchertauschen?

Einzelne Bücher können von den Nutzerinnen und Nutzern ausgesucht und eingestellt werden nach dem Motto: «Nimm ein Buch – bring ein Buch!» Wer ein Buch lesen will, entnimmt es dem Schrank – anonym und ohne jegliche Formalitäten. Nach dem Lesen bringt man es zurück, darf es behalten und/oder durch ein anderes ersetzen.

Die Bücher dürfen gebraucht, sollten jedoch in gutem und sauberem Zustand sein. Willkommen sind Belletristik, Kinderbücher, Sachbücher und fremdsprachige Bücher. Nicht in den Schrank gehören spezialisierte Fachliteratur, Lehrbücher, Zeitschriften oder Broschüren.

Wer nutzt das Büchertauschen?

Eingeladen zum Büchertauschen sind alle: Menschen aus Stadt und Region, Passantinnen und Touristen. Es ist kein Eintrag, keine Mitgliedschaft und keine Bezahlung nötig. Je mehr Menschen das Angebot nutzen, umso vielfältiger und interessanter wird es. Das Angebot setzt ein klares Zeichen gegen die Überflussgesellschaft. Ein Buch soll jedoch nur dann eingestellt werden, wenn es im Regal Platz gibt dafür. «lauschig bücher tauschen» ist weder ein Antiquariat noch eine Entsorgungsstelle. Es dürfen keine grösseren Mengen an Büchern deponiert werden.

Möchten Sie das Büchertauschen unterstützen?

Für den Betrieb des Büchertauschens suchen wir Sponsoren, Gönnerinnen und Gönner. Möchten Sie uns mit einem finanziellen Beitrag unterstützen?

 Für 5 Jahre Jahresbeitrag Wie wir Ihre Unterstützung erwähnen und belohnen können
Firmengönner CHF 200 Nennung mit Logo in der Kabine
Private Gönner CHF 100 Nennung mit Name in der Kabine
Private Gönner CHF 20 lauschig-Bio-Baumwolltasche

Ja, ich bin interessiert, lauschig bücher tauschen zu unterstützen.


lauschig bücher tauschen wird unterstützt von

Hauptsponsoren:

                 

                                 


Stiftungen:

Grütli Stiftung Zürich                  Hans Konrad Rahn-Stiftung               Widmer-Stiftung, 8400 Winterthur


lauschig bücher tauschen in der Presse:

Landbote, 30. August 2019

 

Winterthurer Stadtanzeiger, 29. März 2018

 

Der Landbote, 21. März 2018

 

Tages-Anzeiger, 22. März 2018

 

Kulturmagazin Coucou, März 2018