lauschig und verwirrend – Peter Stamm und Daniel Mezger

  • 18. Juli 2019

Mit Peter Stamm und Daniel Mezger. Musik: Gabriela Krapf. Moderation: Nicole Meier

Park des Alterszentrums Adlergarten. Bild: Christian Bechtiger

Peter Stamm, geboren 1963, wurde letztes Jahr für seinen Roman «Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt» mit dem Solothurner Literaturpreis und dem Schweizer Buchpreis ausgezeichnet. In diesem Buch treibt Stamm ein verwirrendes und faszinierendes Spiel mit Zeiten und Identitäten. Ein Mann trifft zufällig auf sein Alter Ego – in jung. Er versucht daraufhin, Einfluss auf das Leben seines Doppelgängers zu nehmen, indem er Kontakt aufnimmt zu dessen Freundin. Bei lauschig liest Peter Stamm aus seinem aktuellen Roman und aus einer Erzählung, die in Wülflingen spielt. Seit 1990 ist Winterthur die Wahlheimat des Thurgauer Autors.

Der Autor und Schauspieler Daniel Mezger wuchs in Linthal GL auf und lebt heute in Zürich. Sein Aufwachsen im Kanton Glarus thematisierte Mezger in seinem Debütroman «Land spielen». In seinem zweiten Roman «Alles ausser ich» lernt Protagonist D. zufällig eine Dänin kennen, die in der Schweiz auf der Suche nach ihrem biologischen Vater ist. Dieser könnte auch sein Vater und sie also seine Schwester sein, die Eckdaten stimmen. Schnell ist klar, wie unplausibel eine Verwandtschaft ist. Trotzdem steigert sich D. immer weiter in die Sache hinein. Er sucht nach seiner eigenen Identität und Geschichte.

Der spannende Abend rund um die grosse Frage «Welches Ich bin ich?» wird moderiert von der Winterthurer Journalistin und Redaktorin Nicole Meier.

Die Musik an diesem Abend im lauschigen Garten des Adlergartens macht die Sängerin und Songschreiberin Gabriela Krapf. Sie ist seit vielen Jahren mit verschiedenen Formationen unterwegs. Auf ihrer neuen Platte «How Is Your World Today» ist ihr souliger Jazz-Pop zu hören – zwischen zartschmelzend und kraftvoll, gedankenverloren und voller Lebensfreude, virtuos und gefühlvoll.

 

Datum:
Donnerstag, 18. Juli 2019
Zeit:
19:30–22:00
Autoren:
Moderation:
Musik:

Tickets:
Normalpreis CHF 27.–
AHV CHF 23.–, Legi CHF 17.–
Vorverkauf bei der Tourist Information im Hauptbahnhof Winterthur:
Oder bei Starticket an allen Verkaufsstellen der Schweiz:

Ort:
Park des Alterszentrums Adlergarten
Adlerstrasse 2B
8400 Winterthur

Bei unsicherer Witterung wird die Lesung ins Osttor verlegt (Äusserer Rettenbachweg 4, Winterthur)