lauschig, kurz und bündig – Michelle Steinbeck

  • 12. August 2019

Foto: Dirk Skiba

Michelle Steinbeck, geboren 1990 in Lenzburg, war mit ihrem Debütroman bereits einmal zu Gast bei lauschig. «Mein Vater war ein Mann an Land und im Wasser ein Walfisch» war nominiert für den Schweizer sowie den Deutschen Buchpreis und wurde mehrfach übersetzt. Jetzt kehrt sie zurück – mit Lyrik.

Ihre Gedichte in «Eingesperrte Vögel singen mehr» sind ungezähmt, störrisch und kunstvoll arrangiert. Sie drücken und jucken, schreien mal schrill und flüstern mal leise, sie erzählen Märchen, schöne wie schauderhafte, und sie führen ein stets aufmerksam blickendes Ich sowie jede Menge groteskes Personal auf die Bühne der Literatur. Vorfreude!

Datum:
Montag, 12. August 2019
Zeit:
18:00–18:30
Autor:

Tickets:
Kollekte

Ort:
Hof der Stadtbibliothek
Obere Kirchgasse 6
8400 Winterthur

Die Kurzlesungen an den Musikfestwochen finden bei jeder Witterung statt. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung in den Räumlichkeiten der Stadtbibliothek durchgeführt.