lauschig, kurz und bündig – Dominic Oppliger

  • 15. August 2019

Foto: Daniel Drognitz

Auf die Spoken-Word-Performance von Dominic Oppliger freuen wir uns ganz besonders!

Er ist Autor und Musiker, spielte als Schlagzeuger in verschiedenen Formationen und veröffentlichte unter dem Namen Doomenfels mehrere Platten. 2018 erschien sein Buch «acht schtumpfo züri empfernt». In diesem sprengt er jede grammatische und orthografische Regel und schreibt genau so wie er spricht. Der Text wird zum Blues, melancholisch und beschwingt zugleich, und die zahlreichen «und» geben dem Lied einen drängenden Rhythmus.

Dominic Oppliger beschreibt darin einen jungen Mann und seine Freundin «traffi», die er seit fünf Monaten nicht mehr gesehen hat, wie ähnlich zwei andere Frauen in seinem Leben auf- und weggetaucht sind, «tlena» und «zonnia», aber auch Männer wie Mohammed, der im «usschaffixgfängnis» landet, oder sein bester Freund «us sankaschteziite unkindergarte».

Oppliger bleibt mit dieser kühnen Schreibweise in seinem Buch Musiker und Performer. Wir sind gespannt!

Datum:
Donnerstag, 15. August 2019
Zeit:
18:00–18:30
Autor:

Ort:
Hof des Gewerbemuseums
Kirchplatz 14
8400 Winterthur

Die Kurzlesungen an den Musikfestwochen finden bei jeder Witterung statt. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung in den Räumlichkeiten des Gewerbemuseums durchgeführt.