lauschig und rabenschwarz – Krimiabend

  • 17. Juli 2015

Krimiabend mit Ingrid Noll. Musik: Garden in Time, Moderation: Nicole Meier.

Die bekannte und beliebte deutsche Krimiautorin Ingrid Noll ist zu Gast bei «lauschig» in Winterthur. Hoch über der Stadt liest sie aus ihrem neusten Krimi «Hab und Gier».

Naturgarten Lindberg © Landbote, Marc Dahinden

Naturgarten Lindberg © Landbote, Marc Dahinden

Zum Krimiabend im lauschigen Naturgarten Lindberg in Oberwinterthur mit Blick über die Stadt lädt die bekannteste deutsche Krimiautorin Ingrid Noll. 2014 legte sie mit «Hab und Gier» ihren neusten Krimi vor, aus dem sie lesen wird – rabenschwarz und bitterbös, wie man ihre Bücher kennt und liebt. «Die Häupter meiner Lieben» wurde mit dem Glauser-Preis ausgezeichnet und, wie andere ihrer Romane, erfolgreich verfilmt. 2005 erhielt sie zudem den «Friedrich-Glauser-Ehrenpreis der Autoren» für ihr Gesamtwerk. Wir freuen uns, die Grande Dame des Deutschen Krimis bei der Literaturreihe «lauschig» zu begrüssen – in ihrem 80. Lebensjahr! Die Winterthurer Journalistin Nicole Meier führt durch den spannenden Krimiabend. Die Gitarristen Omar Fra und Dimitri Käch sorgen als «Garden In Time» für die passend düstere Musik dazu. Gemeinsam werden die beiden Landschaften improvisieren, die zu regelrechten Klanggärten heranwachsen.

 

Datum:
Freitag, 17. Juli 2015
Zeit:
19:30–21:30
Autor:
Moderation:
Musik:

Ort:
Naturgarten Lindberg Oberwinterthur
Lindbergstrasse
8404 Winterthur

Bei schlechtem oder unsicherem Wetter findet die Veranstaltung im Giesserei-Saal (Ida-Sträuli-Strasse 71, Oberwinterthur/Neu-Hegi) statt.
Informationen zum definitiven Veranstaltungsort am Veranstaltungstag ab 15 Uhr unter: www.lauschig.ch oder 052 202 69 67.

Lade Karte ...