profileimage

Urs Faes, 1947 geboren, lebt und arbeitet in Zürich. Seine Werke wurden vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Schweizerischen Schillerpreis und dem Zolliker Kunstpreis. Sein Roman «Paarbildung» sowie «Halt auf Verlangen. Ein Fahrtenbuch» standen auf der Shortlist für den Schweizer Buchpreis.

www.ursfaes.ch