profileimage

Simone Meier, geboren 1970, ist Autorin und Journalistin. Nach einem Studium der Germanistik, Amerikanistik und Kunstgeschichte arbeitete sie zunächst als Kulturredakteurin, erst bei der WochenZeitung, dann beim Tages-Anzeiger, seit 2014 beim Newsportal watson.ch. Sie hat diverse Preise und Stipendien gewonnen. Ihr Romanerstling «Mein Lieb, mein Lieb, mein Leben» erschien 2002, ihr letzter Roman, «Kuss», erschien 2019 bei Kein & Aber. Simone Meier lebt und schreibt in Zürich.