profileimage

Sibylle Aeberli, geboren 1962, ist freischaffende Sängerin, Gitarristin, Schauspielerin, Komponistin und Texterin. Sie lebt in Zürich. Musikalisch ist sie seit 1985 unterwegs in den verschiedensten Formationen, angefangen bei der Big Band «Clan Miller and the hot Kotz», dann im Rock Trio Female Trouble, später als Gitarristin und Backgroundsängerin bei Michael von der Heide. Im Team mit Suzanne Zahnd und Tom Combo gewann sie 2001 den International Poetry Slam in Hamburg. Bekannt wurde sie vor allem auch als Frontfrau der Kinderkultband  Schtärneföifi, die 23 Jahre lang die Kinderzimmer prägte. Seit 2001 ist Aeberli im freien Theater tätig auf deutschsprachigen Bühnen. Aeberli gibt Beschwerdechor-Workshops für Kinder, komponierte den «Psychor» für das wildwuchs Festival und leitet aktuell den Chor des sogar Theaters.

sibylleaeberli.ch