profileimage

Die Zürcher Harfenistin Linda Vogel dehnt durch das Miteinbeziehen von Effektgeräten und erweiterten Spieltechniken das Klangspektrum ihres Instruments aus. Zusammen mit Schlagzeuger Vincent Glanzmann und der Technologie der selbstgebauten Trigger kreiert sie Sounds und Stimmungen, welche von prägnanter, treibender Rhythmik geprägt sind. Die selbstgebauten  Spielerweiterungen bearbeiten die elektro-akustische Harfe und setzen das antik anmutende Saiteninstrument in einen ungehörten Kontext.

Mit Harfe, Schlagzeug und ihrer Stimme malt sie mit ihren Eigenkompositionen ein persönliches Universum, welches fragile Momente, gerappte Poesie, sowie Improvisation nebeneinander stellt. Ihre Debüt-EP «On» erschien am 16. Februar 2018 auf Radicalis Music. Die erste Vorabsingle ist «Prisioner».

www.lindavogel.ch