profileimage

Roland Jurczok, *1974, tritt seit 1996 unter dem Namen Jurczok 1001 auf. Er ist Spoken-Word-Autor, Sänger und Performer, lebt und arbeitet in Zürich. Für seine Arbeit erhielt er den Förderpreis des Kantons Zürich 2015 und ein Werkjahr der Stadt Zürich 2014. Er studierte Germanistik und Ethnologie an der Uni Zürich und erlangte ein Lehrerdiplom für Stimmbildung. Er ist Gastdozent für Spoken Word an der ZHdK und HSLU. Seit 1998 arbeitet er mit der Autorin und Musikerin Melinda Nadj Abonji zusammen.

In den letzten 10 Jahren hat Jurczok das Format «Spoken Beats» entwickelt, in dem er Spoken-Word-Texte, Gesang und Live-Looping verbindet.  Er nahm zahlreiche Soloauftritte und Einladungen an internationale Festivals wahr: Kaufleuten Zürich, Theater Neumarkt Zürich, Museum Tinguely Basel, woerdz-Festival Luzern, Solothurner Literaturtage, Poesiefestival Berlin, Schule für Dichtung Wien, Buchmesse Krasnoyarsk, Streetartmuseum St. Petersburg, Kimmel Center for the Performing Arts Philadelphia.

www.masterplanet.ch/jurczok/spoken-beats