Zwei Provokateure auf der Bühne im lauschigen Park

Popliteratur, Alltagsbetrachtungen, Weisheiten und Gedankenblitze. Die Bloggerin Ronja von Rönne und der Wortkünstler Michael Stauffer bringen die Bühne im schönen Rosengarten zum sprechen. Die Berlinerin und der Ex-Winterthurer stellen ihre Bücher vor und Kulturexpertin Corina Freudiger fühlt ihnen dabei gehörig auf den Zahn. Hier geht es zum Newsletter:

Weiterlesen...

  • 11. Juli 2018

lauschig, kurz und bündig

lauschig ist dieses Jahr erstmals zu Gast bei den Winterthurer Musikfestwochen und präsentiert Kurzlesungen und Spoken-Word-Performances von aktuellen Autorinnen und Autoren. Mitten im Festivalgelände der Winterthurer Musikfestwochen wird es dieses Jahr lauschig. Im kostenlosen Programm treten an fünf Abenden bekannte Autorinnen und Autoren auf und halten Kurzlesungen oder Performances von rund 30 Minuten. Mit dabei sind Arno Camenisch, Lisa Christ, Dominik Dusek, Elias Hirschl und Sandra Künzi. Von Jens Steiner gibt es eine Lesung für Kinder ab 8 Jahren....

Weiterlesen...

  • 11. Juli 2018

Der Abend «lauschig und düster» findet im Giesserei-Saal statt

Aufgrund der Gewitterlage findet der heutige lauschig-Abend mit Urs Faes und Yael Inokai drinnen statt. Adresse: Ida-Sträuli-Strasse 71, 8404 Oberwinterthur/Neuhegi Ost (direkt beim Eulachpark) Tür und Bar sind ab 18:30 Uhr geöffnet, die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr. Es gibt noch genügend Tickets für Kurzentschlossene im Vorverkauf oder an der Abendkasse ab 18:30 Uhr: www.ticket.winterthur.ch Wir freuen uns  auf einen spannenden und unterhaltsamen Abend!

Weiterlesen...

  • 5. Juli 2018

Vom Leben, Schreiben und lauschigen Abenden

Die düstere Macht einer Krankheit und die eines Dorfes. Der renommierte Autor Urs Faes und die Gewinnerin des Schweizer Literaturpreises 2018 Yael Inokai begegnen sich bei lauschig erstmals auf der Bühne. Beide lesen aus ihren Büchern und reden im Gespräch mit der SRF-Bücherbloggerin Annette König über das Leben und Schreiben. Hier geht es zum Newsletter:

Weiterlesen...

  • 22. Juni 2018

Amores Mortis beeindruckte

Schön, intensiv, eindrücklich, mit perfekter Choreographie, grossartigen Schauspielleistungen und bewegenden Texten. Der «Amores Mortis»-Rundgang beeindruckte das lauschig-Publikum am Freitagabend.  Das war eines der vielen starken Bilder auf dem Rundgang von «Amores Mortis». Zu viel verraten wollen wir nicht, heute Abend gibt es die Gelegenheit, die drei SchauspielerInnen noch einmal live zu erleben auf dem Friedhof Rosenberg. Für den zweiten Rundgang am Samstagabend sind noch Karten erhältlich – im Vorverkauf oder abends an der Kasse eine Stunde vor ...

Weiterlesen...

  • 16. Juni 2018

Verführender Rundgang über den Friedhof

Am 15. und 16. Juni verführt Sie lauschig mit Amores Mortis «Die Liebschaften des Todes» ins Dunkle. Die ersten Rundgänge sind bereits ausverkauft. Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets und machen Sie mit uns diese besondere Erfahrung! Ein Rundgang zu nächtlicher Stunde über den Friedhof ist ein ganz besonderes Erlebnis. Amores Mortis hat diesen Theaterrundgang bereits an anderen Orten erfolgreich durchgeführt. Jetzt kommt das Ensemble erstmals nach Winterthur. Hier geht es zum Interview mit dem Schauspieler und Regisseur Gian Rupf: http://stadtfilter.ch/liebe...

Weiterlesen...

  • 10. Juni 2018

Der Eröffnungsabend und die anschliessende Late-Night-Lesung finden drinnen statt

Schweren Herzens müssen wir uns heute für die Indoor-Variante entscheiden, weil das Gewitterrisiko am Abend zu hoch ist. Der heutige lauschig-Eröffnungsabend findet deshalb im Giesserei-Saal in Neuhegi statt. Adresse: Ida-Sträuli-Strasse 71, 8404 Oberwinterthur/Neuhegi Ost (direkt beim Eulachpark) Tür und Bar sind ab 18.00 Uhr geöffnet, die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr. Die Late-Night-Lesung startet um 22.00 Uhr, Türöffnung ist um 21.30 Uhr. Wir freuen uns  auf einen spannenden und unterhaltsamen Abend!

Weiterlesen...

  • 8. Juni 2018

Saisoneröffnung: Von Fiktion und Fantasy bis zu Fiesheiten im Kindergarten

Am Freitag startet die vierte lauschig-Saison im lauschigen Park der Villa Jakobsbrunnen. Hansjörg Schertenleib und Stefan Bachmann erzählen ihre geheimnisvollen Geschichten und spielen nebenbei gekonnt mit Imaginationen und Identitäten. Die Musikerin Linda Vogel verleiht der  Atmosphäre den letzten Schliff mit  zauberhaften Harfenklängen. Die anschliessende Late-Night-Lesung mit dem prominenten Autor und Kabarettisten Dominic Deville bringt zum Abschluss des Abends Witz, Esprit und eine Prise Punk. Hier geht es zum Newsletter:

Weiterlesen...

  • 5. Juni 2018

Wir stellen die Gärten vor!

lauschig 2018: Mitten in den Gärten Winterthurs! Mit grosser Vorfreude präsentieren wir sechs lauschige Gärten, in denen die Lesungen und Spoken-Word-Veranstaltungen 2018 stattfinden. Hier geht es zum Newsletter:

Weiterlesen...

  • 18. Mai 2018

Flyer zum Verteilen?

Wer möchte ein paar von unseren hübschen Flyer? Die eignen sich wunderbar zum Verteilen im Freundeskreis! Schreibt uns doch eine Nachricht via Kontaktformular.

Weiterlesen...

  • 4. Mai 2018

lauschig in der Presse

Als "perfekte Symbiose von Kultur- und Gartenstadt" und als "beliebte Lesereihe", "die auf viel Anklang stösst" wird lauschig in der Presse beschrieben....

Weiterlesen...

  • 23. April 2018

Das Programm ist da!

lauschig 2018 wird vielfältig wie noch nie, bunt und spannend! Hier geht es zum Newsletter mit der Programmübersicht: Hier gelangen Sie zum ausführlichen Programm: http://www.lauschig.ch/programm/   Hier können Sie den Programmflyer 2018 direkt downloaden: http://www.lauschig.ch/wp-content/uploads/2018/04/lauschig-2018_Programmflyer.pdf    

Weiterlesen...

  • 16. April 2018

Musikalische Sofalesung mit Romana Ganzoni

Zum Abschluss unserer ersten Sofalese-Saison tragen wir dick auf: Am 15. April gibt es eine musikalische Lesung mit der wunderbaren Romana Ganzoni und der Akkordeonistin Manuela Zampatti. Nachher gibts Gespräche und Apéro, zu Gast bei Käther Bänziger im Atelier Sidi/Leihgalerie Eugen Bänziger. Moderation: Salomé Meier Weitere Informationen gibt es hier: Sofalesung mit Romana Ganzoni und Manuela Zampatti

Weiterlesen...

  • 6. April 2018

lauschig lanciert in Winterthur das Büchertauschen

lauschig bücher tauschen: An zwei Standorten richten wir im Frühsommer 2018 Mini-Bibliotheken ein. Unser Verein übernimmt zwei alte Telefonkabinen von der Swisscom und richtet dort offene Bücherschränke ein.   Einzelne Bücher können dort von den Benutzerinnen und Benutzern selber ausgesucht und eingestellt werden nach dem Motto: „Nimm ein Buch – bring ein Buch“. Wer ein Buch lesen möchte, entnimmt es einfach dem Schrank – anonym und ohne jegliche Formalitäten. Nach dem Lesen bringt man es normalerweise wieder zurück, darf es aber auch ...

Weiterlesen...

  • 20. März 2018

Wir freuen uns auf den nächsten lauschig-Sommer!

Bei lauschig finden keine klassischen Lesungen statt, sondern vielfältige, spannende und unterhaltsame Abende. Exklusive Gärten und schöne Parks der Gartenstadt Winterthur dienen der Veranstaltungsreihe als lauschige Kulisse. Die Abende rücken die Autorinnen und Autoren und ihre Persönlichkeiten ins Zentrum. lauschig fördert besonders jüngere Autorinnen und Autoren sowie Spoken Word-Autorinnen und -Autoren und legt den Fokus auf Literatur aus der Schweiz. Bei lauschig sind schon aufgetreten: Andrea Fischer Schulthess, Andrea Keller, Andri Perl, Anja Kampma...

Weiterlesen...

  • 24. Januar 2018

Die neuen Sofalesungen sind da!

Endlich sind sie da: die neuen Termine für die Sofalesungen 2018. Haben Sie die bisherigen Lesungen verpasst oder sind Sie bereits ein überzeugter Anhänger dieser literarischen Reihe der besonderen Art, halten wir für das Frühjahr gleich drei spannende Veranstaltungen für Sie bereit.  Lustige, prickelnde und aktuelle Lesungen in heimeligen Wohnzimmern erwarten uns auch im kommenden Jahr.  Während draussen der Schneesturm oder gar das erste Frühlingsunwetter tobt, geniessen wir die beheizten Stuben grosszügiger Gastgeber und lauschen mitreissenden G...

Weiterlesen...

  • 13. Dezember 2017

Guy Krneta und das Hausquartett im Hörsalon

Am Mittwoch, 29. November 2017 findet in der Villa Sträuli die bereits dritte Veranstaltung der neuen Hörspielreihe «Hörsalon» statt. Mit dabei ist dieses Mal der bekannte Berner Spoken-Word-Autor Guy Krneta mit seinem Roman «Unger üs», den er gemeinsam mit dem Hausquartett zu einem packenden literarischen Konzert vertont hat. Uns erwartet eine Reise ins heimatliche, hintergründig skurrile Berner Umland der 70er-Jahre, in dem allerlei schrulliger Figuren ihren Auftritt haben. Aus der Sicht eines Buben wird ein schillerndes Netzwerk von Beziehungen, ...

Weiterlesen...

  • 22. November 2017

Heimelige Sofalesung mit Barbara Schibli

Für die kalten und dunklen Winterabende hat lauschig  die Sofalesungen nach Winterthur geholt, die bereits in die dritte Runde starten. Am Sonntag, 3. Dezember 2017 laden uns Susanna und ihre Mitbewohner zu sich nach Hause ein, wo die Schweizer Schriftstellerin Barbara Schibli aus ihrem erfolgreichen Debütroman «Flechten» liest. Der Autorin gelingt mit ihrem ersten Roman ein packend-poetisches Frauenporträt, in dem sie der aktuellen Frage nach der eigenen Identität nachgeht. Zwei Schwestern, eineiige Zwillinge, aber mit scheinbar unterschiedlichen berufli...

Weiterlesen...

  • 22. November 2017

lauschig-Taschen

Die lauschig-Taschen, gestaltet von Anne Seeger, sind aus Bio-Fairtrade-Baumwolle gefertigt, sehr hübsch und praktisch – auch auf Reisen! Die lauschig-Taschen sind aus Bio-Fairtrade-Baumwolle gefertigt. Sie haben lange Henkel und sind aus festem Stoff. Sie sind in vier verschiedenen Ausführungen erhältlich: schwarz mit rosa, hellgrün mit hellgrün, dunkelgrün mit weiss oder natur mit mattgrün. Die lauschig-Taschen können direkt über das Kontaktformular bestellt werden. Schreiben Sie uns noch heute! Weitere Infos zur Tasche beim Hersteller: ...

Weiterlesen...

  • 13. Oktober 2017

Heimelige Lesungen in Winterthurer Stuben

Es ist noch kaum ein ganzer Monat vergangen und wir vermissen bereits unsere sommerlich lauschigen Lesungen in den Winterthurer Gärten. Geht es Ihnen vielleicht ähnlich? Wenn ja, haben wir eine wunderbare Alternative für die kühleren und dunkleren Jahreszeiten für Sie! Können Sie sich etwas Gemütlicheres vorstellen als an einem nasskalten Herbstabend bei netten, literaturbegeisterten Menschen eingeladen zu sein, es sich in deren warmen Wohnzimmern bequem zu machen und einer berührenden, mitreissenden oder aufrüttelnden Lesung zu lauschen? lauschig ...

Weiterlesen...

  • 18. September 2017