Ein grosser begehbarer Bücherschrank für die Winterthurer Altstadt

  • 13. November 2018

Bereits nach wenigen Monaten Betrieb von zwei Büchertauschkabinen kann lauschig jetzt einen dritten Offenen Bücherschrank einweihen. Die Stadt stellt dafür einen prominenten Standort in der Altstadt zur Verfügung: die ehemaligen Telefonnischen im Ovalbau am Unteren Graben. Seit heute ist der geräumige Bücherschrank in Betrieb.

Unter dem Namen «lauschig bücher tauschen» richtet die Literatur- und Spoken-Word-Reihe lauschig bereits den dritten Offenen Bücherschrank ein. Für den Betrieb suchen wir noch Helferinnen und Helfer sowie Gönner.

Hier geht es zum Newsletter: